Gartenkultur Schloss Wolfsgarten









































das diesjährige sonderthema des internationalen gartenfestes gilt den gräsern.

ornamental, zart vibrierend, fest oder filigran. faszinierend sind sie alle in unterschiedlicher textur und farbigkeit und größe. zu finden sind sie hier. die auswahl ist groß und fällt schwer. für jeden standort gibt es entsprechendes...


gestaltungsmöglichkeiten mit gräsern gibt es ebenso viele. gräser lassen sich gut in bestehende anlagen integrieren oder es wird ein neues gestaltungskonzept entwickelt in richtung „new german style“.
ein virtuos poetischer umgang mit gräsern gelingt petra pelz, landschaftsgärtnerin, mühelos. sie referiert über das thema an den austellungstagen. viele gräser-schaugärten sind ebenfalls, temporär auf dem gelände zu sehen wie natürlich alles andere was gartengenuss- und kultur ausmacht.






_
















































begleitend findet eine ausstellung in dem verwunschenen schwimmbad - statt. es wurde 1911 erbaut. ein magisch romantischer badeort in der parkanlage, der auf anregung zar nikolaus II entstand. kreisrund die gestaltung des wasserbeckens mit gleichförmiger überdachung, die die spiegelung des himmels im becken möglich macht.

eine sammlung historischer ansichtkarten wird dort gezeigt und der besondere ort flugs umgenutzt.


es gibt vieles zu sehen - aber auch zu schmecken...
heusoda zum Beispiel ist ein einzigartiges erfrischungsgetränk mit einer essenz aus ökologisch angebautem rhön-heu.
schmeckt wirklich - wie auch andere delikatessprodukte z.B. der firma „röner botschaft“.

16-18.september 2016
www.das-fuerstliche-gartenfest.de

_
_





























































_
  _







































_









































_
_
 _








































_

  _






















_
































_


  _
























Sugar Girls








































brit morbitzer und ihr KWISIN ist eine von ihnen. vorgestellt in dem gleichnamigen buch, erschienen im callway verlag.

KWISIN  ist ein ganz besonderes café. direkt am rhein und stadtnah (rheinallee 26, 55118 mainz). rheinhessisch auch der name. interpretiert aus dem französischen cuisine.

feine kuchen und „klassisch rhoihessisches“ sind ihre spezialität. herrlich geröstetes sauerteigbrot mit phantasievoll verrückten geschmackskombinationen der brot aufstriche. gaumen und augenschmaus. und überhaupt ist das café unkonventionell kreativ eingerichtet - ein zusätzlicher genussfaktor.

wie das buch sugar girls. es erzählt geschichten von frauen, die ihren traum umgesetzt haben  -  ein eigenes café zu eröffnen. mit viel herzblut, kraft und frauenpower prägen sie ihr cafe, einen raum -  einen ganz persönlichen.
















































das buch sugar girls stellt einrichtungen, stilgeheimnisse, rezepte und diy-ideen vor - klar und übersichtlich strukturiert. und wer mitträumen möchte für den gibt es viele ganz konkrete gründer-tipps.

ich wandel aber auch einfach so durch das schöne lebendig umgesetzte buch - von einem café zum nächsten und genieße die inspiration der vielen gestaltungsmöglichkeiten, die jana henschel, ulricke schacht und meike werkmeister zusammengestellt haben.










_
_






































_






































_

_
 _