Frühling endlich - die schönsten Gärten
































_



auf ein neues gartenjahr - mit stil und leidenschaft. unendlich lang die frühlingskaumerwartenzeit.

die schönsten gärten des jahres sind im gleichnamigen buch von callwey zufinden. konstruktiv, kreativ und wunderschön. die bilder, die gärten, die anregungen. das eintauchen in diese gärten hilft die zeit zu überbrücken bis sich der eigene garten wieder zeigt...

so viele verschiedene stile, richtungen sind dargestellt. meine lieblingsgärten im buch sind schnell gefunden. gärten mit seele. unaufgeregt und selbstverständlich.

gerade der unterhaltsame text von mely kiyak und konstanze neubauer spricht mich besonders an wie die fotografien im buch.

balance ist alles. viele gärten mit wenig farbblühendes. grünnuancen sind bevorzugt. beruhigen das auge. bringen ruhe in den gartenraum. das ist mir wichtig. 

unser eigenes gartenkonzept überzeugt im vergleich. die struktur, die auswahl der stauden, das farbkonzept.

und doch gibt es ja immer diese ecken im garten, die auf einmal schreien - kannst mich mal beachten. dies gartenbuch stellt nicht nur viele interessante gärten vor - es inspiriert gerade über diese ecken im garten nachzudenken. eine partie neu zu behandeln für all jene, die schon auf einen nahezu perfekten garten zusteuern. dort wo es aus irgendeinem grund nicht so will. 

der garten reagiert. verzeiht nichts. keine falschen standorte, keine schwere böden, keine trockenheit. und er ist auch nicht so schnell wieder zu besänftigen.

die gärten im buch sind alle perfekt. akkurat die pflanzenbeschreibungen. das ist äußerst hilfreich strukturiert will man/frau es ganz genau wissen. mich ärgern oft texte, die keine exakten angaben beinhalten. so kann ich sorten gut vergleichen, beurteilen und ev. für genannte ecken in betracht ziehen. den garten positiv stimmen. ihn motivieren mitzuarbeiten, ihn besänftigen...













_

 _







_
_
_


sollte die herausforderung bestehen ein komplett neues gartenkonzept zu entwickeln - von grund auf, ist dies buch eine wichtige inspirierende grundlektüre.

vor allem sollte gestaltung des gartens und möblierung zusammenfinden im stil, im duktus, in der modernität. interiordesign für draußen würde ich das benennen. der essplatz, der loungebereich (darf nicht mehr fehlen), der barbereich oder die outdoorküche gehören in einen repräsentativen gartenlebensraum.

da kann viel daneben gehen - in der gestaltung und auswahl der objekte. das buch von callwey stellt auch zu dieser thematik eine große fülle an möglichkeiten vor.

gerade jetzt im frühjahr ist der emotionale zeitpunkt der richtige für das projekt gartenraumplanung. das licht ist ein anderes, die milden temperaturen schreien nach einer kühlen erfrischung in der sonne...


und dazu österliches gebäck. selbstgemacht.











_















_
_



der teig für das gebäck - klassisch, mürbe in den Teilen eins, zwei, drei:

100 g zucker, 200 g kalte butter, 300 g mehl, 1 ei, zitronenabrieb, salz - daraus schnell und kühl einen teig verkneten.
kühl stellen - so eine stunde. dann ist es soweit. teig ausrollen, tiere oder fremde universen aus sternen und monden ausstechen. im vorgeheizten  ofen ca. 10-15 minuten bei 180 grad backen. ein hell gebackener teig ist erstrebenswert und freut das herz. auskühlen lassen.


die glasur - feste glasur für die lineare umrandung und die flüssigere konsistenz für die fläche. ein eiweiß liebevoll mit 200g zucker handverrühren bis die konsistenz stimmt. die muss fest sein, damit die Umrisslinie nicht verläuft. feinzartpastellig pastose farben mischen. umrisslinie der figurenplätzchen ganz fein nachziehen mit einer feinen spritztülle. 

für die ausfüllung der fläche die glasur mit wenig wasser verdünnen, damit sich eine glatte fläche entwickeln kann, die zuläuft. eine weitere tülle befüllen und loslegen. es gilt zu experimentieren - entweder etwas zucker nachstreuen oder etwas flüssigkeit.

an dieser stelle gelassenheit vermitteln und abwarten bis die erste glasur getrocknet ist.
einen authentischen duktus entwickeln und mit der weiteren farbnuance fortfahren um den waldwesen leben einzuhauchen. 
zeit, zufall, phantasie braucht es für das osterdesign.
die fertig verfeinerte hoppelnde hasenrunde durchtrocknen- und loslassen. sie versammeln sich neu zu einem frühjahrzaubergenuss...

von den vielen icing und floodingrezepten habe ich ein eigenes gefühl entwickelt für die konzistenz der glasur. ich verwende nur bioeiweiß und puderzucker.