Tendence Frankfurt







































_









































Auch dieses Jahr sind auf der Messe in Frankfurt viele unterschiedliche, natürliche Materialien zu finden wie Holz, Weide, Rattan und Leinen. Kombinationen mit Messing, Kupfer, Silber, Gold und Glas bringen interessante Kontraste -

Mattierte, strukturierte, naturbelassene und hochglänzende Oberflächen ergänzen sich spannend auch wieder mit dem unverwechselbaren Materialcharakter von Beton.

Viel zu sehen waren pudrige Töne in Rosé und Mint und Grünnuancen - ein Farbklang der sich besonders gut in die rheingrünwelt einfügt.

Richtung Frühjahr wird es bunt und unbeschwert. Farbig laute Hasen, tropischen Früchte oder Papageien prägen dann die Osterzeit. Dazu sind Kakteen und viele Sukkulenten vorstellbar. Pink in allen Intensitäten - wem es gefällt.

Die frischbrisige Nordsee wird zitiert und verwoben mit der dazugehörigen Atmosphäre der Seevögel, Fische und Krabben - passt super in den Norden.

Im Sommer findet das Leben/Wohnen draußen statt - ein willkommener Trend - mit wetterfesten Design-Teppichen, mobilen Whirl Pools und komfortablen Feuerstellen für stimmungsvolle Nächte. Superschöne, mattierte Pflanzcontainer sind ein edler Rahmen für
besondere Stauden und Sträucher. Könnte ich am liebsten gleich alle mitnehmen und im Gartenraum platzieren.

In unserem Hofgarten verbringen wir seit Jahren die Sommerzeit mehr Draußen - für uns kein Trend, mehr ein Lebensgefühl...



























































































_
_

































_