Fleur ––––––de-Lys











_











_









































Im Mai ist sie wieder da die Schwertlilie, Symbol der Göttin. Ein Gedicht die Form, zart der Duft, unglaublich die Farbe Blau. Rein und strahlend. Der Ton königsblau - das Blau des Mantels wie ihn die Himmelskönigin trägt. Meine Lieblingsfarbe im Garten. Immer bin ich auf der Suche nach den Blaunuancen.

Dem perfekten Blau. Mal fehlt eine Nuance, mal ist der Blaustich zu dominant, zu leicht oder zu viel... Jedenfalls
- für den blumigen Freitag nehme ich eine frische Blüte.


Fleur-de-Lys - der Bezug zu Frankreich besteht darin, dass der Ort und der Garten im Besitz des Klosters Weissenburg (Wissembourg) im Elsass war. Eine ehemalige Benediktiner-Abtei. Aber - lange her.

Jedes Jahr werden die Töne in den blauen Karrees neu zusammengestellt, ergänzt oder reduziert, bis der Farbklang stimmt. Ich bin süchtig nach diesen Schönheiten. Und jedes Jahr ist er anders. Der Blauton - wie das Licht im Garten, das sich ständig ändert. Lilien - mal porzellanig zart, transparent zerbrechlich, dann fast schwarzblau, mächtig, stark und stabil im Wuchs wie im Blauton, je nach Züchtung.

In den Wintermonaten werden die Kataloge gedreht und gewendet - bis die Wahl getroffen ist. Ein allerschwierigstes Unterfangen und allgemeines Vergnügen. Jedes Jahr gibt es viele verführerische neue Züchtungen. Die Vorfreude ist was feines...
Es kommt meist anders. Der Druck der Kataloge ist geduldig, die Farbpräzision recht nonchalant.

Aber jetzt ist sie da, die Botin der Götter - für drei Wochen leistet sie uns Gesellschaft. Im Garten.


_














_






















_




_


































_





 Mehr von dieser Schönheit hier und von der Götterbotin mehr dort.

Ein blaues Blütenmeer entsteht.

Barockweiße Lilien sind die Ersten, die blühen.










_




.




































Kommentare:

  1. schön, diese Blau. Bei mir sind die Schwertlilien schon fast komplett verblüht und leider heisst dies, wieder ein Jahr lang warten. LG Siglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt sind sie bei uns in voller Blüte. Mit den verschiedenen Sorten und Blühzeiten haben wir drei Wochen den Genuss... LG Iris

      Löschen
  2. Eine wahre Schönheit, mit einer fast unwirklichen Farbe. Die Erwartung, die Spannung und die Freude gehören auch für mich zu den schönsten Seiten des Gärtnerns.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir auch so - nichts ist wirklich planbar, es kommt immer anders - aber immer faszinierend. Lieben Gruß Iris

      Löschen
  3. Hab' dich grad bei Renate entdeckt!!! Was ein wunderbarer Blog! Fotos zum Niederknien schön! Danke, du hast mir die Sonne gebracht!
    Hab ein tolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass du vorbeigeschaut hast. Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  4. Wunderschöne königliche Blumen. und ich finde es immer überraschend, wie sie nachher aussehen.
    Hab ein schönes Wochenende und danke für die immer so tollen Bilder
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Vergehen wechselt die Blüte ihr Kleid - auch das finde ich so spannend wie die frische Blume. Herzlichst Iris

      Löschen
  5. ich (arme Gartenlose) liebe auch blau in der Botanik über alles. Vielleicht am meisten das der Lobelien und des Rittersporns. Aber Schwertlilien sind immer wunderbar, so zart und detailreich…
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das besondere Ritterspornblau liebe ich auch. Leider mögen die Ritter nicht so gern unseren Gartenboden und ich mag nicht gegen die Bodenverhältnisse kämpfen... Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  6. Wunderschön sehen deine Blumenfotos aus, wie verspielt doch eine Irisblüte beim <Nahblick< aussieht. Mit langen Stielen gefallen sie mir nicht so gut, aber deine Vase- super :)
    Ein schönes Wochenende wünscht
    heiDE

    AntwortenLöschen
  7. Schwertlilienblau, Moosgrün und Steingrau - eine sehr schöne Farbzusammenstellung!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, dass unsere an Pfingsten in Frankreich auch noch blühen wenn ich wieder dort bin. Deine Fotos erinnern mich daran wie schön sie im letzten Jahr waren und schüren die Vorfreude.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter läßt die Blüte vielleicht zu - ich drückt dir die Daumen... Lieben Gruß Iris

      Löschen
  9. »schönheit«, ja, das triffts.
    ob der bildschirm lügt? hier jedenfalls :: perfektes blau.

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes blau wunderschöne Lilie wunderbare Fotos einfach schön!

    Liebe Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  11. Wahrhaftig königlich, seufz. Unsere sind schon verblüht...
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Iris, deine Posts sind eine wahre Augenweide...jeder einzelne und deinen Garten, den würde ich zu gerne mal besichtigen !!! Viele herzliche Grüsse und einen wunderbaren Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  13. *seufz*....was soll ich sagen? Ich LIEBE Deine Bilder!
    Du hast so eine besondere Art, die Motive einzufangen....
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich wenn dir die Bilder gefallen. Lieben Gruß Iris

      Löschen
  14. Liebe Iris,
    zu Schwertlilien habe ich auch ein besonderes Verhältnis – sie erinnern mich an meinen Vater.
    Und Farben entziehen sich letztendlich immer der Kontrolle. In der Natur so und erst recht in der Reproduktion. Das macht wohl auch ihre Faszination aus und ist ein Lehrstück in Sachen Akzeptanz.
    Liebe Grüße zu Dir!
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - das ist wohl so. Der Garten fordert Geduld und Akzeptanz - der Weg ist das Ziel... Lieben Gruß Iris

      Löschen
  15. Liebe Iris,
    klar dass Du Iris im Garten hast, ,-).
    Meine blühen auch gerade, habe sie noch nicht richtig photographieren können, das Licht hat immer nicht gestimmt.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Iris,
    zauberhaft, wunderschön, sprachlos :-)
    Danke für diese wunderschönen Impressionen!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Bilder !!! Und mal ganz anders oder besser gesagt genial.
    Habe über "Zeigt her eure Gärten" auf deinen Blog gefunden.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen