Italien zu Gast - Schloss Wolfsgarten lädt ein



das diesjährige sonderthema des gartenfestes gilt italien.
ein sehnsuchtsort für gärtner, gourmets und genießer gleichermaßen. 

ebenso wie das schloss woflsgarten mit weitläufigem park und geschichte eine perfekte kulisse und atmoshäre bietet für italienische Gartenkultur. 




_
  _













































anregungen zu gestaltungsmöglichkeiten im mediterranen stil gibt es viele - vor ort. verlockende staudenvielfalt, oliven- und zitruspflanzen, datteln, feigen und viele kräuter bieten eine besondere möglichkeit den garten thematisch umzugestalten bzw.  zu ergänzen.
viele schaugärten sind ebenfalls, temporär auf dem gelände zu sehen wie natürlich vieles andere was gartengenuss - und kultur ausmacht.

175 aussteller boten ihre kostbaren schätze an und lockten so 20.200 besucher nach langen zum renommierten gartenvergnügen der hessischen hausstiftung.

gartenfest-schirmherrin floria landgräfin von hessen pflanzte im park von schloss wolfsgarten eine edelkastanie. dieser baum erfreut sich im italienischen südtirol aufgrund seiner maronen großer beliebtheit und ist 2018 baum des jahres.

begleitend findet eine ausstellung in dem verwunschenen schwimmbad statt. es wurde 1911 erbaut. ein magisch romantischer ort, der auf anregung zar nikolaus II entstand. 
eine sammlung historischer ansichtkarten der familie wird dort gezeigt und der besondere ort flugs umgenutzt.
es gilt vieles zu entdecken - und mediterane köstlichkeiten verführen zum ausgiebigen genuss.




_

   _


_







_












_


  _. 


_










































_