Anemonen Moment






























_
_
   _



Vergänglich. Blau und schnell wieder fort. Die Anemone. Ein verwandelter Adonis.

Die Zwiebeln haben so gar nichts adonisches: verschrumpelt, kein Oben, kein Unten.
Die Blüte aber ist Frühling pur in sagenhaftem Blau mit geheimnisvoll magisch schwarzer Mitte.





































Geheimnisvoll auch das Licht im Garten. Düstere Wolken wieder hinter unserer Gartenmauer. Ich liebe diese Steine - jeden einzelnen. Das Licht ist immer anders, der Himmel auch. Wenn ich in den Garten komme fällt mein Blick immer auf diese alte Mauer...

_











rheingeschaut_ Die Anemonen-Zwiebeln lieben humosen Boden und wollen nicht zu trocken, aber auch nicht zu feucht stehen. Wahrscheinlich kann man es ihnen nicht recht machen. Ein Versuch wäre es wert. Die Farbe: natürlich in Blaunuancen für das blaue Karree.


Wall watching im November hier



_

_   _





























Mehr blumig, grünen Anemonenzauber der 2 flower girls bei Elodie von madame love und Inga von 
glomerylane


_





































Kommentare:

  1. Was für eine wunderschöne Idee, Deine zarten Collagen!
    Liebe Grüße von Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Deine wunderbare Steinmauer habe ich schon oft bewundert bei Dir, sie strahl Geborgenheit aus... und die Bildkompositionen in feinen Blautönen sind so fein zusammengestellt.
    Herzlichen Gruß zu Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Garten ist umgeben von diesen alten Steinmauern und es ergibt sich wirklich ein Gefühl der Geborgenheit, der Abgeschlossenheit - eine Welt für sich - wenn man mag... Liebe Gruß Iris

      Löschen
  3. Anemonen sind die Lieblingsblumen meiner Mutter, deshalb mag auch ich sie sehr gerne. Deine Steinmauer ist GROßartig. Die grafischen Anteile der Steinquader gefällt mir. Das Bild, halb Mauer, halb Wolken, inspiriert!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass Ihr da die gleiche Vorliebe habt für diese Schönheit. Der Standpunkt der Aufnahmen ist immer so halb Himmel, halb Mauer. Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  4. so sehr ich blumen mag, fühle ich mich gerade zu den steinen viel mehr hingezogen. das mauerhimmelbild ist einfach wunderschön.

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderschön, die Anemonen! So ein herrliches Blau!
    Und um die Steinmauer beneide ich Dich richtig, die ist einfach toll!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Was mir bei deinen Posts immer besonders gut gefällt sind die Bildzusammenstellungen. Du triffst die verwandten Farben immer so wunderbar und jeder Post ist ein eigenes Kunstwerk! Bin wie immer begeistert!
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  7. yves klein hätte seine freude an deinen fotos gehabt. ich habe sie auch, denn das anemonenblau ist mir das liebste.
    und der fliesenhund, die knopfkarte, die stickerei - wieder so wunderbar collagiert!
    herzlichen gruß, mano

    AntwortenLöschen
  8. Blaue Blumen sind die schönsten... Und deine Fotocollagenm auch...
    Herzlichst Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine Farbe... und die Mauer würde ich auch lieben...

    Liebe Grüße von
    Mond

    AntwortenLöschen
  10. die geheimnisvolle schönheit perfekt ins szene gesetzt und abgelichtet! traumhaft! lg,éva

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön diese Anemonen, ich liebe sie auch... bei diesem Blau kann man kaum wiederstehen obwohl Blau nicht meine liebste Farbe ist... Und diese Mauer erinnert mich an Frankreich :-)

    Liebste Grüße Claude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir in dem Garten sind haben wir das Gefühl eine Brise Südfrankreich umgarnt uns - aber diese Atmosphäre gibt es auch in Rheinhessen, der größten Weinanbauregion Deutschlands - nicht aufgesetzt, sondern historisch gewachsen, in der alten Bausubstanz und den üblichen Steinmauern, die die Gärten voneinander abgrenzen und bis heute ihre Dienste tun... Lieben Gruß Iris

      Löschen
  12. das tiefe blau läd immer zum eintauchen ein! fantastisch - deine impressionen!
    schöne gegenüberstellungen hast du da kreiert! merci!

    AntwortenLöschen
  13. Steine, die das Wärme Licht, trotz düsterer Wolken, widerspiegeln!
    Steine voller Wärme gepaart mit diesen wunderschönen Anemonen,
    Ein feines Farbspiel!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Die Mauer zum Verlieben schön, standhaft und den Blick gen Himmel weisend. Die Anemone ein Liebling auch hier und immer wieder prächtig in Farben und Schönheit.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Franse☼

    AntwortenLöschen
  15. Echt bezaubernd sind deine Collagen.
    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend,
    so eine zauberhafte Komposition, die ich gerade über das Stöbern beim Friday-Flowerday entdecke!
    Viele Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  17. ein wahsinnsblau haben Deine Anemonen. Die Mauer ist einfach nur toll, die würde ich auch lieben.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  18. Sooo poetisch sind deine Fotos, liebe Iris !!! Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbar zarte Collagen!
    Hab' eine schöne Woche! ♥ Inga

    AntwortenLöschen
  20. Die Mauer ist wunderschön! Vor allem der Farbverlauf darin ist toll. Und Anemonen sind für mich die schönsten Blumen im Februar, sie haben einfach die unglaublichsten Farben!
    Viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen