Tutus und Spitzenschuh




































_

_  _
         _






























Im Garten ist immer etwas überraschendes zu finden. Selten kaufe ich Blumen. Mir gefällt der Gedanke im Garten ansehnlichens zu orten. Jetzt sind die Schneeglöckchen endlich da - viel später als in den Blumenläden und zeitgemäß. Meine Wahl heute für blumig grünes am Freitag.






_






























Sie muten an wie kleine Ballerinas, wie Odette aus dem Schwanensee (Nurreyew - Blu-Ray - ganz klassisch). Sie tragen raffiniert geschnittene Kostüme, zart weiß, in feinster Form. Die Haltung anmutig und märchenhaft.
In perfekter Choreographie ragen sie aus dem Gefäß, schlicht und einfach. Flüchtig wie das Frühjahr - einen Moment Faszination.


 








_
_





























Weiteres über Glöckchen ohne Schnee hier.






_































_
  _





































Kommentare:

  1. Wie du sie Blumen immer in Szene setzt.
    Man nimmt sie ganz anders wahr. Einfach spannend und toll!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ein sagenhafter Auftritt. Du bist als Choreografin einfach genial. Ich lehne mich nun zurück und werde den Tanz der drei Schneeglöckchen genießen!
    Liebe Iris, ich wünsche Dir einen schönen Tag, Cora

    AntwortenLöschen
  3. Oh.........da hatte ja jemand die gleiche Idee wie ich :-)
    Ja ich find Schneeglöckchen auch wunderschön, obwohl ich sie das letzte mal in der Vase hatte als meine Kids noch klein waren und das Beet im Nachbargarten geplündert hatten *lach*

    Wunderschöne Fotos hast Du da gemacht !

    Liebe Grüße vom Mittel"rhein"

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  4. Vorhang auf für diese Schönheiten! Sehr schön photographiert.

    Danke für Deinen lieben Blogkommentar bei mir. Ansonsten wäre ich vermutlich nicht auf Dein Blog gestoßen und hätte wunderbare Bilder verpaßt!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das schöööön! Was in so einer kleinen weißen Blüte steckt...wie zauberhauft deine Bilder sind. Spitzenschuh, wie passend.

    Liebe Grüße claude

    AntwortenLöschen
  6. Die drei Ballerinas... wunderbar zart und poetisch dargestellt.
    Sei herzlich gegrüßt,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Kleine, zarte Schönheiten - und das Gefäß gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gefäß sind kleine Becher mit einer zarten Krakeleeglasur, die ich für allerlei anderes verwende. Herzlichst Iris

      Löschen
  8. Ich versuche auch immer, etwas im Garten zu finden. Leider habe ich für die Schneeglöckchen keine passende Vase aber ich bin auch anderqeitig fündig geworde. Deine Fotos sind wieder so schön und der Vergleich mit einer zarten Ballerina hat mir sehr gut gefallen!
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer suchet der findet. Ein Garten bietet so viel an Struktur, Form und Farbe - es ergibt sich immer etwas brauchbares... Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  9. ich bin fasziniert, wie du sie in szene gesetzt hast. einfach und schlicht - so kommen die kleinen, zarten schönheiten am besten zur geltung und dürfen wunderbar die hauptrolle spielen.
    herzlichen gruß, mano

    AntwortenLöschen
  10. Kleine zarte Blümchen, die mir zu schade zum Abschneiden sind.
    Sie halten so kurz und ich habe nicht viele im Garten...
    Aber schön sehen sie schon aus, wie Du sie fotografiert hast.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es fällt mir auch schwer Blumen abzuschneiden - aber die 3 fallen kaum ins Auge... Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  11. Wunderschön fotografiert. Und so süß, wie sie da über den Tassen(?)rand schauen. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  12. ach, die glöckchen...

    AntwortenLöschen
  13. Bei deinen wunderschönen Bildern fällt mir ein Buch ein dass ich als Kind so gerne mochte und das von Schneeglöckchenelfen handelte . Mit diesen feinen Erinnerungen starte ich jetzt ins Wochenende :)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt dies Buch mit den besonderen Ilusstrationen kenn ich auch aus meiner Kindheit und verbinde damit märchenhaft verzaubertes... Ich hatte es ganz vergessen. Ein schönes Wochenende Dir. Iris

      Löschen
  14. So schöne Fotos von den kleinen Hübschen.... bei mir sind die auch gerade im Garten Lg Rosa

    AntwortenLöschen
  15. ...bei diesen Schneeglückchenblüten lohnt es sich wirklich,
    mal genauer hinzuschauen...sie sind so schön...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. wie poetisch - wundervoll!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  17. Bei mir verblühen sie langsam & bei dir öffnen sie sich erst? Dieses Jahr habe ich größere Flächen, völlig bedeckt mit den kleinen "Ballerinen". Du hast sie sehr liebevoll fotografiert.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Zeit sind unsere "Glöckchenkolonien" in voller Blüte... Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  18. Deine Aufnahmen sind wunderschön .... ich liebe Schneeglöckchen ... wie kleine Ballerinas... treffender hättest du es nicht ausdrücken können !!!
    Enjoy it !!!
    ♥-lichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  19. Was für wunderschöne Blüten die Schneeglöckchen doch haben und so ein herrlicher Frühlingsduft verströmen sie! Ganz liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende

    AntwortenLöschen
  20. a. ich bin blind
    b. wir sind total hinten
    der virtuelle schneeglöckchenanblick, wie auch immer, erfreut sehr.

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie schön! Die gab's auch bei uns im Garten als Ich klein war!
    Liebe Grüße
    Elodie

    AntwortenLöschen
  22. Ich liiiiebe Schneeglöckchen !!! Kann man sie besser inszenieren ??? Ich denke...nein !!! Soooo schön, liebe Iris :-) Viele herzliche Grüsse,helga

    AntwortenLöschen
  23. was für eine sagenhafte Zartheit!
    Wunderhübsch!
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, ich habe gerade Dein Blog entdeckt.Toll wie Du das filigrane der Schneeglöckchen in Szene gesetzt hast. Glückwunsch zur ewigen Vorgartentreue!
    Viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  25. Zartweiße Schönheiten, die kleinen Vorboten des Frühlings.

    AntwortenLöschen