Fleur-de-Lys


































_
































Das blaue Blütenmeer bewegt sich. Jedes Jahr werden sie üppiger. Die Blautöne der Lilienblume. Es gibt unzählige. Zarte, mächtige, leichte, dunkle, strahlende, starke.















































Und jedes Jahr kommen einige dazu. Die Versuchung ist so groß  - wie die Auswahl der Sorten und Nuancen. Wir experimentieren mit dem Blau. Halten die Töne hierhin und dorthin bevor wir die Lilien pflanzen. Manchmal fehlt ein Zwischenton. Manchmal ist es einer zu viel...






_
_






_


































Kommentare:

  1. Liebe Iris, wunderschön! Du treibst mir die Tränen in die Augen mit diesen Fotos, denn es erinnert mich an unsere Zeit in der Provence....
    Leider gedeihen sie hier nicht bei uns im Garten - es gibt nur noch vereinzelte "Fleur de lys".
    Ein schönes Wochenende in deinem Garten!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. sehr interessante Fotos :)
    Herzliche Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  3. .......ein blauer blütentraum! wahnsinnig schön! geniesse den anblick, herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris...sag mal sind das alles Deine Bartiris?....ich würde darin baden...;-)
    Der Blütenhartriegel ist bei mir auch in lehmigen Boden gepflanzt....das Pflanzloch hab ich damals mit Pfanzerde und Mutterboden aufbereitet...dazu gebe ich immer grobe Hornspäne...das ist eigentlich alles. Er wächst relativ langsam...ist echt nicht billig, aber du wirst nach 2 -3 Jahren belohnt. Bei euch ist das Klima ja noch milder als bei mir hier ....also wird er dich mit großem Blütenflor belohnen.Aufpassen solltest du bei der Sorte...je nach dem sind die Hochblätter größer oder kleiner...meiner ist ein Cornus Kousa "Venus"

    Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Erwin, Ja - die Bartiris fühlt sich pudelwohl. Ich fand Deinen Blütenhartriegel sehr beeindruckend. Gerade diese weiße Blüte ist traumhaft. Wenn lehmiger Boden ok ist werde ich es wagen...
      Liebe Grüße Iris

      Löschen