Ei am what Ei am
































Wo kommt der Osterhase eigentlich her und wieso bringt der Osterhase die Eier? Warum sind wir auf der Suche? Was erwarten wir zu finden? Und warum sieht man den scheuen Osterhasen nie?

Und wo ist jetzt meine lange Einkaufsliste für die Ostervorbereitungen?
Im Grunde sind es ja nur ein paar Tage, aber für mich sind es immer gefühlte Wochen, für
die es gilt einzukaufen.

Dies Jahr bei uns: Ostern im Garten, entlang der langen Bruchsteinmauer. Ein ideales Versteck sind die kleinen Nischen im Mauerwerk und noch gibt es die verschiedenen Moossorten im Garten, die im Sommer fast ganz verschwunden sind.


_































Diese Mauernischen finden sich überall in der Gegend wieder. Sie sind so eine
Art „Eintragung ins Katasteramt“ und weisen den Eigentümer der Gartenmauer aus.









Ein verlassenes Vogelnest erhält seine Bestimmung. Ganz pur und reduziert, ohne viel Schnickschnack verteile ich die Ostereier. Es tut gut wieder im Garten zu sein.






Anfangs hatte ich gedacht diese Nischen hätten eventuell einen sakralen Charakter -
Aber im Sommer liebe ich es, dort kleine Kerzen hineinzustellen.



Euch wünsche ich ein schönes Osterfest -  mehr Osterthemen

IPA: [ˈhyːnɐˌʔaɪ̯], Plural: [ˈhyːnɐˌʔaɪ̯ɐ]

Färben mit Naturfarben

_































_



_
_



_
_
_





_

_

Kommentare:

  1. Um deine Mauer beneide ich dich, liebe Iris! Und jetzt erfahr ich auch noch von den Nischen! Wie schön! Wir haben all die Rosen & Kletterpflanzen in der warmen Märzwoche radikal beschnitten, die unsere hässlichen Kalksandsteinmauern kaschieren. Hoffentlich tut ihnen das gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. - bei den Rosen heißt es - schneiden, wenn die Forsythien blühen. Und ich habe schon eine Blüte gesichtet.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder! Und die Mauernischen finde ich klasse!
    Ein frohes Osterfest,
    liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, du hast am Layout gebastelt! Bei mir gibt es bald eine neue Homepage. Gestern sind die ersten Vorschläge gekommen und es wird ziemlich gut! Ich wünsche die schöne Ostertage LG Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gespannt - ich fand das bisherige Design sehr gut!

      Löschen
  5. *lach* - was ein schöner und witziger Post mit der phonetischen Lautschrift klappte es erst beim Murmeln der Eierei
    Viele Grüße von Renate

    P.S. und wie immer tolle Fotos!

    AntwortenLöschen