Aromaschnipsel


























_


























An diesem Flowerday genieße ich verschiedene Kräuter - visuell. Noch gehts. Ich sammle Kräuter für den Winter. Produziere Aromaschnipsel von Zitronenthymian, Salbei, Fenchel. Pur und unbehandelt. Die Luft im Raum beherbergt den Kräutergarten. 

































Bevor ich Zeit dazu finde, werden die Stängel von Salbei und Co zwischen gelagert. Der Container: Flaschenpost mit Gruß aus dem Kräuterbeet. Die leere Wasserflasche erfährt ein Upcycling. Durch einen kleinen Schnitt in die seitliche Wandung ist meine neue „Kreation“ senkrecht wie waagerecht ( Schwerpunkt einrichten!) einsetzbar. 

_

_





_




Dann aber müssen die Stängel leider raus aus dem Wasser und eine Woche trocknen, je nach Wetter. Die trockenen, zerkleinerten Blätter ziehen um und wandern in Tütchen - portionsgerecht. Wichtig - die Tütchen noch eine Zeit offen lassen, damit auch die Restfeuchtigkeit heraus kann.

_



























_





_

















Kommentare:

  1. Tolle Bilder und klasse Idee mit der Wasserflasche!
    .. und gut, dass mich Dein Beitrag dran erinnert, dass ich auch noch Kräuter sammeln muss!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  2. einfach nur TOLL !
    Schöne Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Tütenkräuter aus dem eigenen Garten, Kräuterduft im Haus, wie schön ist das denn.
    Deine Flaschenidee ist "keck"!
    Ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Vase !!! Originell und unkonventionell, das liebe ich :-))
    Viele herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen