Artischockenschock


























_
_ _






























_
_

Mächtiges Blattwerk. Blau. Changierend. Dazu gesellt sich ein aristokratisch, kostbarer Begleiter. Blau. fedrig, duftig. Die Artischocke.

Das stolze Blatt, die Hülle für die Artischocke. So großzügig ummantelt, schmeichelt der kapriziösen Artischocke und lässt sie in alten Zeiten schwelgen. Französischer Landadel liebte sie  - bis zur französischen Revolution.










_




_









rheingeschaut - Tipp: Der Rotkohl liebt gut gedüngten Boden und ausreichend Feuchtigkeit. Er ist ein wunderbares Wintergemüse, wird im Frühjahr ausgesät oder gepflanzt und im späten Herbst geerntet.

Im sauren Boden wird er eher rot, in alkalischem Boden mehr bläulich. Durch die Zugabe von Essig oder anderen Säuren wird der Kohl schön rot - in der Küche.


Ein großes Blatt auswählen und damit ein Behältnis komplett einwickeln. Die Artischocke
dann in das ummantelte Gefäß stellen - ohne viel Schnickschnack.
 


Kommentare:

  1. Wunderbares blau-violettes Gemüse traumhaft ins Licht gerückt!
    Liebe Beide bis zum Vernaschen!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab hier im garten versucht, artischocken anzupflanzen - leider ohne erfolg - ich mag die blüten sehr, aber auch den fruchtstand dann später... und dein lilablaues kohlblatt - einfach schön! - ja, auch das sind die farben des herbstes, mir fast lieber als die orangen und roten, zumindest drinnen ;)
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  3. Dein erstes Foto ist allerliebst und wunderschön. Auch die Informationen zu Blaukraut und Artischocke sind sehr wertvoll.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. klasse Fotos :)
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön eine Artischocke doch blühen kann. Mir gefallen die Grün- und Lilatöne sehr gut.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  6. ein ganzes feld voll! ich bin beeindruckt. und die fotos sind richtig klasse.

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post, liebe Iris , ungewöhnlicher Text, wundervolle Fotos, gelungener Aufbau !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen