Mein Weg zum Garten ( 5 )


























_




























Sehnsucht Rhein. Draußen regnet es. Die Luft ist mild, der Wind auch. Das Wetter spielt keine Rolle auf meinem Weg zum Garten.  Becircend, funkelndes Wasser neben mir. Schlängelnde Transitstrecke Richtung Süden, den Rhein hinauf - am Donnerstag. 
Ich reise mit in romantische Gefilde und idealisierte Landschaft.

Lasse mich entführen in märchenhaft, schaurig schöne Stimmungen... 




_
































mein Weg zum Garten ( 02 )




mein Weg zum Garten ( 04 )


_



_










_

Kommentare:

  1. Es ist sehr schön, sich manchmal entführen zu lassen...vom November...liebe Grüße,Anette

    AntwortenLöschen
  2. Deine Landschaft, zieht an mir vorbei. Ein gleichbleibender und ruhender Pol, so stelle ich es mir vor, ist der Fluss.
    Berauschendes, vorbeirauschendes Draußen!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  3. da ist so viel ruhe ...

    AntwortenLöschen