Mandelbaumblüte ( 2 )












































_

_    _



































Die frühe Frühlingsblüte im März - unser alter Mandelbaum blüht. Zuverlässig. Er zaubert unseren Mandelfrühling in den Garten. Ein Fest. Die Sonne kitzelt. Die Luft dunstig von dem vielen Sonnenschein. Die Steinmauern ringsum geben Schutz, den der Mandelbaum nicht braucht in dem milden Klima hier. Ein ganz besonderer Roséton im März und Warten auf mehr Grün und Gesummsel, damit mein Mandelkuchen wird.


Und die Vögel zwitschern wieder. Sind zurück. Suchen den Traumpartner mit betörendem Zirp Zirp für den Vogelsommer zu zweit. Die Amsel ist Profi und stürmt die Charts mit Frühlingsklängen, schimpft schon mal wenn ihr danach ist...
und welcher Vogel singt nachts um Elf? Weiß das jemand?







Mehr zu unserem Mandelbaum im Garten hier und zu unserer Mandelbaumblüte hier.




__
_





































_
_

    _















Kommentare:

  1. Was für wunderschön zarte Blüten... und Bilder. Rosa mag ich auch nur draußen, wobei dein Stickbild auch zauberhaft ist, das dürfte auch nach Drinnen.
    Hier singen die Amseln im Morgengrauen auch wunderbar im Mittag keifen sie dann viel, wenn sie die Katzentiere am Fenster sehen. Nachts... würde ich dann auf die Nachtigall tippen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Nachtigalltipp - da hör ich noch mal genauer hin - so früh... Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  2. Wie ein Gedicht, wunderschön!
    Viele liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Iris, Katja hat Recht, das kann nur die Nachtigall sein. Sie singt ähnlich schön wie die Amsel ( ich finde den Amselgesang aber ehrlich gesagt schöner ).
    Die Gobelinstickerei ist natürlich auch nach meinem Geschmack und das Bild der Vogelhochzeit - ist das nicht auf irgendeiner alten Spielkarten - Schachtel? Deine Collagen sind immer sehr nach meinem Geschmack.
    Genieß die Mandelblüte & das laue Lüftchen heute! Unsere Magnolie ist schon "durch". Warten auf die Kirsche, die sich sonst unmittelbar anschließt...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. So schöne zarte Farben - Frühlingshaft schön. Die lieben Vögel sind schon ganz "vogelig". Ich liebe es, vom Gesang der Amseln am frühen Morgen geweckt zu werden. Hier singt Nachts keine Nachtigall.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Vogelgezwitscher hatte ich regelrecht vermisst - Liebe Grüße Iris

      Löschen
  5. genau die richtigen impressionen zum frühlingsanfang!
    so zart und so fein! nachts hör ich manchmal den kuckuck!
    liebe grüsse zu dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön ein Kuckuck in der Nacht - schon der Name gefällt mir sehr. Herzlichst Iris

      Löschen
  6. wieder die reinste Freude, Deine Bilder! Der Amselhahn singt sich hier auch von der Antenne runter die Seele aus dem Leib, schon um 1/2 5 in der Früh, aber mit viel mehr Sängern kann die Grossstadt leider nicht aufwarten…
    herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Deine Mandelblüte hätte noch richtig gut zu meiner Märzcollage gepasst. So schön, die Farbkombination von Grau und Rosa!
    liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen